Neuzugänge & Gelesenes im Oktober 2017

Freitag, 3. November 2017

Neu eingetrudelter Lesestoff:

>>> Kaufen! <<<

1.) Ein Baum wächst in Brooklyn | Betty Smith

Woher kommt es?
Via LovelyBooks gewonnen.

Warum will ich es lesen/Grund des Einzugs?
Laut der Buchbeschreibung bei der Buchverlosung auf LovelyBooks ist Ein Baum wächst in Brooklyn ein »bewegender Klassiker«. An mir ist der Titel bisher anscheinend völlig vorbeigegangen, aber mit seinem Klappentext und durch die hochlobenden Worte in dem LovelyBooks-Post hat er sofort meine Neugier geweckt.



>>> Kaufen! <<<

2.) Unterwegs nach Nirgendwo | Paul Ferrini

Woher kommt es?
Geschenk von der österreichischen Buchhandlung Morawa.

Warum will ich es lesen/Grund des Einzugs?
Irgendwann, auf einem meiner häufigen Streifzüge durch das Amazon-Bücherparadies (besonders gefährlich für die Wunschliste, da es dort ja die persönlichen Empfehlungen und Vorschläge ähnlicher Bücher gibt), bin ich auf dieses interessante Büchlein gestoßen. Auf den Inhalt bin ich schon sehr gespannt!

[Rezension] Stille | Erling Kagge

Sonntag, 29. Oktober 2017


Seiten: 125
Verlag: Insel
Ersterscheinung: 11. September 2017
ISBN: 9783458177241
Format: Hardcover mit Schutzumschlag
Preis: [A] 14,40 €  |  [D] 14,00 €
Originaltitel: Stillhet i støyens tid
Untertitel: Ein Wegweiser
Genre: Autobiografie

Reinlesen? - Leseprobe
Zum Buch? - Kaufen!

Mein Lesezeitraum: 23. Okt. - 25. Okt. 2017 (3 Tage)

[Rezension] Und du wirst den verborgenen Schatz in dir finden | Laurent Gounelle

Freitag, 27. Oktober 2017


Seiten: 320
Verlag: O. W. Barth
Ersterscheinung: 2. Oktober 2017
ISBN: 9783426292785
Format: Hardcover mit Schutzumschlag
Preis: [A] 20,60 €  |  [D] 19,99 €
Originaltitel: Et tu trouveras le trésor qui dort en toi
Genre: Roman; Spiritualität

Reinlesen? - Leseprobe
Zum Buch? - Kaufen!

Mein Lesezeitraum: 24. Sept. - 22. Okt. 2017 (29 Tage)

Neuzugänge & Gelesenes im September 2017

Sonntag, 1. Oktober 2017

Neu eingetrudelter Lesestoff:

>>> Kaufen! <<<

1.) Schreiben, um zu leben | Johannes-Philipp Langgutt

Woher kommt es?
Vom Autor persönlich.

Warum will ich es lesen/Grund des Einzugs?
Johannes-Philipp Langgutt hat mir sein erstes Buch mit Kurzgeschichten per Mail zur Rezension angeboten. Und weil mir der junge österreichische Autor gleich sympathisch war und ich Texte/Geschichten, die zum Nachdenken anregen, ja bekanntlich sehr mag, habe ich zugesagt.



>>> Kaufen! <<<

2.) Der Circle | Dave Eggers

Woher kommt es?
Über LovelyBooks gewonnen.

Warum will ich es lesen/Grund des Einzugs?
Die Thematik "Zeitalter der Digitalisierung" und der Klappentext waren die ausschlaggebenden Gründe für meine Teilnahme an der Buchverlosung. Zu diesem Thema habe ich mich bisher nämlich noch nicht wirklich belesen. Mit Der Circle kann ich das nun in Form eines spannenden Romans tun.


[Rezension] Die Sommer mit Lulu | Peter Nichols

Samstag, 30. September 2017


Seiten: 503
Verlag: Klett-Cotta
Ersterscheinung: 11. Juli 2016
ISBN: 9783608983104
Format: Hardcover mit Schutzumschlag
Preis: [A] 23,60 €  |  [D] 22,95 €
Originaltitel: The Rocks
Genre: (historischer) Roman

Reinlesen? - Leseprobe
Zum Buch? - Kaufen!

Mein Lesezeitraum: 17. Aug. - 24. Sept. 2017 (39 Tage)

Gelesenes & Rezensiertes im August 2017

Sonntag, 3. September 2017

Diese 4 Bücher habe ich im August geschafft ...



**G*E*L*E*S*E*N**

ER ist gewachsen!

Samstag, 2. September 2017

SuB-Nachwuchs im August:



**N*E*U*E*R****L*E*S*E*S*T*O*F*F**

[Blogparade] Der Mensch hinter dem Blog

Montag, 21. August 2017

Angeblich soll es in der Bloggerwelt unrund laufen, das zumindest schreibt Steffi auf ihrem Blog angeltearz liest. Neid und Missgunst soll sich immer mehr breit machen, der Respekt untereinander soll abhanden gekommen sein. 

Warum habe ich davon nichts mitbekommen? 

Ich muss zugeben, dass ich die letzten Monate nicht sehr aktiv war, da ich schulisch stark eingespannt bin, aber dennoch habe ich meinen Blog weiterhin geführt und von Zeit zu Zeit Blogposts und die darunter stehenden Kommentare gelesen. Wie kann es sein, dass ich diese (so verheerend klingenden) Veränderungen dennoch verpasst habe? Mir ist von missgünstigen Beiträgen oder respektlosen Kommentaren bisher sogar noch nie etwas unter die Augen gekommen. 
Bisher habe ich angenommen, dass Buchblogger alle mehr oder weniger ein gesittetes, liebes Online-Völkchen bilden, das zusammenhält. Dass dem aber gar nicht so sein soll, will ich gar nicht glauben. 

Vielleicht gibt es ja jemanden, der mir in den Kommentaren Genaueres über diese Entwicklungen berichten und/oder sogar Beispiele nennen kann, damit ich mir ansehen kann, was damit überhaupt im Detail gemeint ist.

Jedenfalls finde ich die Idee von Steffi, eine Blogparade zu dem Thema zu starten (an der JEDER teilnehmen darf), echt schön. Sie soll zeigen, dass es beim Bloggen um ein Miteinander, kein Gegeneinander, geht. Und natürlich soll sie uns auch all die individuellen Menschen hinter den Blogs ein bisschen näher bringen.

Bei so einer tollen Sache bin ich gerne dabei! :) Diese Blogparade besteht also darin, zu zeigen, dass ein Mensch hinter dem Blog steht, den man durch ein paar persönlichere Fragen besser kennenlernen kann ...

[Rezension] Das Café am Rande der Welt | John Strelecky

Samstag, 19. August 2017


Seiten: 127
Verlag: dtv
Ersterscheinung: 1. Februar 2007
ISBN: 9783423209694
Format: Taschenbuch
Preis: [A] 8,20 €  |  [D] 7,95 €
Originaltitel: The Why Are You Here Café
Untertitel: Eine Erzählung über den Sinn des Lebens
Genre: autobiografischer Roman
Wissenswertes: Band # 1 der Café am Rande der Welt - Reihe

Reinlesen? - Leseprobe
Zum Buch? - Kaufen!

Mein Lesezeitraum: 11. - 13. Aug. 2017 (3 Tage)

[Rezension] Kein Y ohne Idylle | Noemi Poka

Donnerstag, 17. August 2017


Seiten: 69
Verlag: novum
Ersterscheinung: 22. Juni 2015
ISBN: 9783990388129
Format: Taschenbuch
Preis: [A] 13,90 €  |  [D] 13,50 €
Genre: Humor, Satire, Anekdoten;

Reinlesen? - Leseprobe
Zum Buch? - Kaufen!

Mein Lesezeitraum: 8. - 10. Aug. 2017 (3 Tage)